Klassische Helme Leicht-Helme Moderne Helme Western Helme Dressur

PENTA RIDING GmbH

Comforto Schema

 

Der PENTA Comforto Helm

1. Hartschale

Die Hartschale ist formstabil und splitterfrei und nimmt harte Schläge gelassen auf.

2. Be- und Entlütung

die bewährt großen Ventilösen bringen ausreichend Be- und Entlüftung und helfen dem Comforto-Futter zu trocknen.

3. Knautschzone

Die gut dimensionierte Knautschzone absorbiert viel Energie und gibt luftigen Tragekomfort.

4. Fangnetz

Das Fangnetz ist mit dem Stoßdämpfer verschweißt und reguliert die Sitztiefe.

5. Energieabsorber

Die vielen kleinen Energieabsorber geben einen harten Schlag nur verzögert weiter.

6. Stoßdämpfer

In diesem Stoßdämpfer sind zusätzliche Energieabsorber integriert.

7. Beriemung

Wahlweise in: Economy (PES-Gurtband), Clear (transparent), oder Nappa (synth., antiallergisch)

8. Größenverstellung

Die Größenverstellung erfolgt mittels Klettband an einem auch im Schläfenbereich gepolsterten Innenring.

Bundesverband der Deutschen Sportartikel-Industrie e.V.

This site in english

This site in english

Arbeitskreis Ausrüstung

MÖNNIKES, videodesign